Freitag, 9. Dezember 2011

9. Dezember - mit Anleitung

Die Zeit die rennt, nur noch wenige Stunden und der Aufbau für den Winterzauber auf Gut Thansen beginnt. Wir wollen heute alles soweit aufbauen, Licht installieren, Deko drauf, alles verkabeln und heute Abend die komplette Ware packen. Das werden unzählige Kisten sein. Zurzeit habe ich 6 Kisten alleine alles rund ums Papier. Fleissig habe ich Stunden gebastelt, gewerkelt, gestempelt und ich hätte noch viele weitere Projekte gerne fertig gemacht, doch die Zeit ran hin. Schneller als gedacht.

Und Morgen geht es nach Soderstorf zum Gut Thansen mit zwei voll gepackten Autos. Aufbauen und um 12 Uhr möchte ich spätestens mit allem fertig sein, damit ich dann ab 13 Uhr entspannt die ersten Kunden, Neugierige, Neukunden und vielleicht auch Euch begrüßen kann.

Ich freue mich schon sehr auf diese zwei Tage voller neuer Eindrücke.

Aber nun wollen wir das nächste Türchen unseres Adventskalenders öffnen.

Wie schon gestern angekündigt, heute eine weiter Anleitung. Dies ist auch ein Auftrag gewesen, den ich gestern noch schnell fertig gemacht habe.



Schneidet folgendes Papiere zu:

26,5 x10,5 cm    Hauptkarte hier in Savanne
14x10cm            innere Karte hier in chili
10,5 x 3,5 cm     Lasche in Savanne
10 x 6,5 cm        Espresso (Kärtchen unter der Hortensie)
9,5 x 6,0 cm       Vanille pur für die Hortensie
8,5 x3,0 cm        Vanillepur mit Stempeldruck für die Lasche

Danach habe ich einfach zwei Stücken in chili gerissen und ein Stück Vanillepur vorher gestempelt und ebenfalls gerissen.

Falzt die Hauptkarte bei 11 cm, rundet danach die Karten an den Kanten ab. Klickt auf das Bild, dann kann man das besser sehen. Ausserdem den Schlitz stanzen.

Die Innenkarte in chili mit der Kleberolle kleben und nun VORSICHT Lasche erst kleben unter die chili Innenkarte und dann mit der Innenkarte auf die Hauptkarte kleben. Zu kompliziert? Falls hier das jemand nicht ganz versteht, meldet Euch bei mir.

Auf die Lasche nun Vanillepur mit dem Stempelaufdruck drauf kleben.

Die Hortensie habe ich mit den Stiften in Himbeerrot, Espresso, Olivgrün und Wassermelone angemalt und auf das Stück Vanillepur gestempelt. Nun noch mit den Fingerschwämmchen ein wenig Soft Suide auf alt machen.

Die Klebepads unter die Espressokarte, dann unter die Hortensie kleben. Die gerissenen Stückchen erst linkseitig drauf kleben, danach die Espressokarte und darauf die Hortensie.

Fertig ist das gute Stück. Diese Karte kam auf jedem Weihnachtsmarkt richtig gut an, so dass ich auch beim Winterzauber einige eingepackt haben.

Falls Fragen sind, meldet Euch gerne bei mir unter

klippe@schoeneszumselbermachen.de

Viel Spass beim Nachbasteln.

Liebe Grüße Birthe

Kommentare:

  1. Hallo Birthe,

    die Karte ist dir sehr gut gelungen! Die Hortensie und der tolle Schriftstempel gefallen mir auch besonders gut und die Farbkombi sowieso!

    Ein schönes WE, wünscht dir,

    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr edel aus, deine Karte! Und viel Erfolg beim Winterzauber auf dem Gut!
    LG
    Suse

    AntwortenLöschen